Suche

PÖDÖR BLACK TABLE

Das exklusive Fashion Dinner für besondere Feinschmecker

Eine Neue Dimension Des Genusses

Rückblick / 27. Februar 2016 - Boscolo Hotel Budapest

 

Menü

1. Thomas Bühner

Gänselebercreme mit Coca Cola Gelee,
Rucola, Zitronen-Gratinée und Pödör Pflaumenessig

Konyári Chardonnay 2015

2. Thomas Bühner

Marinierte Makrele, Burrata, Erdmandel und Pastinake mit Pödör Tigernussöl und Weißweinessig

Konyári Chardonnay 2015

3. Thomas Bühner

Hummer mit Rote Bete, Piemonteser Haselnüssen und Radicchio mit Pödör Haselnussöl

KÉSA rizling 2015

4. András Wolf

Perlhuhnbrust mit Aubergine, gefüllten Zwiebeln und Pödör Bieressig
 

Konyári Loliense 2015

5. Thomas Bühner

Rehrücken im Asiasud mit Wintergemüse und Lakritzjus
Pödör Schwarzer Johannisbeeressig

Konyári Páva 2011

6. András Wolf

Casino Mocca Dessert
mit Pödör Macadamianussöl
 

Ikon Tulipán 2011


Thomas Bühner

Thomas Bühner zählt seit mehr als 20 Jahren zur Liga der deutschen Spitzenköche. Der 1962 in Riesenbeck geborene Sohn einer Hausfrau und eines kaufmännischen Angestellten hat seine ersten Erfahrungen in der Gastronomie im großelterlichen Betrieb gemacht: dort gab es zur Begrüßung immer eine Scheibe frisches Graubrot mit Butter und westfälischem Schinken, während am späten Abend das Klappern der Küche und das Stimmgewirr der Kneipe als Gute-Nacht-Kulisse diente.

Und dennoch wusste der junge Bühner lange nicht, wie es nach der Schule beruflich weitergehen sollte. Während sich sein Zwillingsbruder der Tischlerei zuwandte, schaffte bei ihm ein Eignungstest des Arbeitsamtes Klarheit: Koch, Bäcker oder Landwirt standen zur Auswahl. Die Entscheidung fiel für den Beruf des Kochs und schon damals verkündete Bühner seinen Eltern: “Wenn ich schon Koch werde, dann werde ich aber auch ein guter“ – ein Grundsatz, an dem er bis heute festhält. Seine Ausbildung absolvierte Bühner im Schweizer Haus in Paderborn. Es folgten Stationen bei Günter Scherrer im Düsseldorfer Hilton, im Landhaus Scherrer in Hamburg sowie im Restaurant Grand Cru in Lippstadt und dem Restaurant Jörg Müller in Westerland auf Sylt.

1989 ging Bühner schließlich als Chef de Partie zu Harald Wohlfahrt in die Schwarzwaldstube nach Baiersbronn. Für ihn eine der wichtigsten Stationen, denn bei Wohlfahrt faszinierte ihn neben der für seinen Beruf unabdingbaren Disziplin und Konstanz vor allen Dingen die Bodenständigkeit und Menschlichkeit, die der Patron seinen Mitarbeitern tagtäglich vorlebte. Beste Voraussetzungen, um 1991 die Position des Küchenchefs im Restaurant La Table in Dortmund zu übernehmen. Fünf Jahre später wurde er dort mit dem ersten Michelin Stern ausgezeichnet, 1998 folgte der zweite, 2011 der dritte Michelin Stern.

Der Gault Millau kürte Bühner 2001 zum „Aufsteiger des Jahres“ und nur fünf Jahre später zum „Koch des Jahres“. Seit April 2006 leitet Thomas Bühner gemeinsam mit Restaurantleiterin Thayarni Kanagaratnam das Restaurant la vie in Osnabrück. Seit dem Jahr 2009 ist Thomas Bühner ein „Grand Chef“ bei Relais & Chateaux. Darüber hinaus ist das la vie seit Anfang 2010 ein Mitglied der „Les Grandes Tables du Monde“.

Es hilft nur probieren

Interview mit dem weltberühmten Starkoch Thomas Bühner

András Wolf

 

Gastgeber der Veranstaltung war András Wolf, Chefkoch des Kaffeehaus New York und des Restaurants Salon. Wolf folgte den Fußstapfen seines Vaters und verliebte sich bereits als Kind in die Gastronomie. Seit seiner Jugend ist er bemüht, die ungarische Gastronomie zu erneuern und seit langem vergessene ungarische Speisen neu zu interpretieren.

Das Fünf-Sterne-Hotel Boscolo Budapest wurde in einem am Ende des 19. Jahrhunderts erbauten ehemaligen Palast in der Budapester Innenstadt eröffnet. Das Kaffeehaus New York ist Teil des Hotels. Die Marmor- und Steinplatten (Carrara, Giallo Siena, Botticino), die wunderschönen venezianischen Kronleuchter, die Textilien und die Einrichtungsgegenstände, die den Innenbereich des Hotels zieren, stammen allesamt aus Italien. 2016 fand das Pödör Black Table Fashion Dinner im Kaffeehaus New York statt, das als das schönste Kaffeehaus der Welt bekannt ist.

 

76.jpeg

Kochen ist mein Leben

Interview mit dem Pionier der ungarischen Küche, András Wolf

Pödör Premium Öle und Essige brachte am Abend des 27. Februar die Könige der Gastronomie und der Mode zusammen. AUDI übernahm dabei während der gesamten Zeit die Shuttle-Dienste. Die in besonders anspruchsvoller Handarbeit gefertigten Fahrzeuge verkörpern die hohe Qualität, die man von Audi gewöhnt ist, wie auch die am Abend servierten Speisen von den besten Sterneköchen der Welt zubereitet wurden.

Die Gäste kamen in den Genuss, in folgenden Autos chauffiert zu werden. Der offizielle Fuhrpark des Events bestand aus Audi A4, A6 und A8 Modellen.

konyari-black-table-dinner-1.jpg

Caprice.jpg

BLACK TABLE Goumet DINNER 2015

Der Abend der großen Chefköche

BLACK TABLE DINNER 2013

Auftakt zu einer einzigartigen kulinarischen Serie

Warum Pödör?

Herstellung & Qualität

Was macht Produkte von Pödör so großartig?

Mehr
Gesundheit

Tipps und Ratschläge unserer Experten.

Mehr
Schönheit

Schönheitstipps mit Produkten von Pödör.

Mehr

PÖDÖR VORTEILSCLUB

Pödör Click & Collect Bestellung

Bestellen Sie bequem direkt zu Ihrem ausgewählten Click & Collect Vertriebspartner in Ihrer Nähe.

Mehr
Gratisproben

Unser Dankeschön für Ihre kostenlose Registrierung.

Mehr
PÖDÖR LOCAL ONLINE PARTNER WERDEN

Wir bieten eine einzigartige und profitable Einnahmequelle.

Mehr