zum Rezeptfinder

Frühlingshafter Radieschen-Salat mit Joghurt

15
2
Print
Glutenfrei
Ohne Erdnüsse
Ohne Mais
Ohne Soja
Ohne Weizen
Vegetarisch

In diesem Rezept für Radieschen-Salat mit Joghurt werden auch die zarten Blätter der Radieschen verwendet, so wird der Salat bunter und durch die Frühlingszwiebeln noch leckerer. Das Joghurtdressing wird durch Leindotteröl-Mayonnaise pikant und noch gesünder.

bieressig
1 TL
Bieressig
3 EL
Omega 3-Mayonnaise mit Walnuss- und Leindotteröl
3 Stück
gekochtes Ei
1 Zehen
Knoblauch
3 Stängel
Frühlings-zwiebel
Prise
Salz
150 g
Griechischer Joghurt
Prise
Pfeffer
2 Bund
Radieschen

Zubereitung

01

Die Eier in kochendem Wasser 10 Minuten kochen und dann abkühlen. Schälen und in Spalten schneiden.

02

Die Radieschen waschen und in Spalten schneiden. Eine Handvoll schöne, zarte Blätter beiseite legen.

03

Die Frühlingszwiebeln in Ringe, die Radieschenblätter in dünne Streifen schneiden.

04

Den griechischen Joghurt mit 3 Löffeln Mayonnaise, einer Prise Pfeffer, Salz, geriebenem Knoblauch und Bieressig anrühren.

05

Die Radieschen, Zwiebeln, Radieschenblätter und das Dressing in einer Schüssel vermischen. Den fertigen Salat mit den Eierspalten servieren.

Tipp:

Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken

Mit Produkten von PÖDÖR gesund, lecker und schnell kochen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close