Leinsamen – Bio

Die geschmackvollen Winzlinge

Leinsamen sind die Samen der sogenannten Flachspflanze, welche zu den ältesten Kulturpflanzen der Welt zählt. Bereits 5000 vor Christus wurde Flachs angebaut. Bereits im alten Griechenland dienten die winzigen Samen als Heilmittel gegen zahlreiche Beschwerden. Und diesen Ruf haben die in Österreich geernteten Leinsamen bis heute. Die flachen, glänzend hellbraunen Samen überzeugen zunächst mit

einem leicht nussigen Aroma. Überzeugen Sie sich von den gentechnikfreien und zu 100 Prozent biologisch-angebauten Leinsamen von Pödör. Bei Pödör werden ausschließlich ungeschrotete Leinsamen angeboten, da sich die wertvollen Inhaltsstoffe direkt unter der Schale verbergen.

bio-leinsamen

ZUTATEN

Einzigartige Samen in Premium-Qualität.

NÄHRWERTANGABEN

100g enthalten durchschnittlich:

Energie1558kJ /372kcal

Fett 30,9g
davon gesättigte Fettsäuren 3,1g

Cholesterin 0g

Natrium0g

Ballaststoffe0g

Eiweiß24,4g

Kohlenhydrate10,6g
davon Zucker 0g

Salz0g

 

LAGERUNG

Kühl und trocken.

Herkunftsland: Österreich

Zertifikate

BIO Produkte von PÖDÖR wurden nach strengen Kriterien zertifiziert. Um mehr zu erfahren, folgen Sie bitte diesen Links.

Jetzt einkaufen!

Leinsamen – Bio ist verfügbar in den Größen

200g
1,90 €
1,71 € *
500g
3,60 €
3,24 € *

zum Shop

Neukunden erhalten bei der ersten Bestellung 15% Rabatt auf ihren Einkauf. * für PÖDÖR Clubmitglieder

Pödör in Ihrer nähe

zur Übersicht

Pödör Club

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und profitieren Sie von vielen Vorteilen.

Registrieren

Vertriebspartner werden

Sicher Sie sich einen einzigartige, garantierte und profitable Einnahmequelle, 7 Tage rund um die Uhr.

Anmelden

HERSTELLUNG UND QUALITÄT

Das sollten Sie wissen mehr

PÖDÖR-CLUB

Genießen Sie exklusive Vorteile mehr

Positive Wirkung von Leinsamen

Leinsamen enthalten zahlreiche Schleimstoffe. Diese setzen sich aus Xylose, Galactose und Galacturonsäure – allesamt Zuckerstoffe – zusammen und regen unsere Verdauung an. Schleimstoffe wirken leicht abführend und können die Verdauung wieder in Schwung bringen.

Die wertvollen und reichlich vorhandenen Omega 3-Fettsäuren wirken zahlreichen Studien zufolge zudem entzündungshemmend, fördern die Blutgerinnung und regulieren den Blutdruck. Außerdem sorgen Omega 3-Fettsäuren für einen gesunden Kreislauf. Linolensäure, eine Unterart der Omega 3-Fettsäure, reguliert zudem den Blutfettspiegel.

Rund 25 Prozent der Leinsamen bestehen aus Ballaststoffen, die lange satt machen und der Verdauung gut tun.

 

Verwendung von Leinsamen

Kombiniert mit Joghurt oder im Müsli kommt das leicht nussige Aroma der Leinsamen besonders wunderbar zur Geltung. Mischt man die Samen in das morgendliche Frühstück, ist ein Teelöffel bereits völlig ausreichend, um die täglich benötigte Energiezufuhr zu unterstützen. Damit sich die nährhaften Inhaltsstoffe wie Fettsäuren, Eiweiße, Mineralien und Vitamine ideal entfalten, empfehlen wir Ihnen, die Leinsamen zu mahlen oder schroten.