Steirische Kürbiskerne

Die Wundersamen für Blase und Prostata

Steirische Kürbiskerne werden seit rund hundert Jahren von Landwirten in der Steiermark gezüchtet und angebaut. Im Gegensatz zu anderen Kürbiskernen besitzen sie eine besonders weiche Schale. Gewonnen werden die heimischen Kerne aus dem Fruchtfleisch des steirischen Ölkürbis.

Die olivgrünen Kerne sind zwar klein, ihnen werden aber große Kräfte nachgesagt. Ihre pflanzlichen Inhaltsstoffe sind wertvoll für Körper, Gesundheit und Wohlbefinden. Steirische Kürbiskerne von Pödör werden schonend getrocknet und sind zu 100 Prozent naturbelassen und gentechnikfrei.

steirische-kuerbiskerne

ZUTATEN

Einzigartige Kerne in Premium-Qualität.

NÄHRWERTANGABEN

100g enthalten durchschnittlich:

Energie2344kJ /560kcal

Fett 45,6g
davon gesättigte Fettsäuren 9,37g

Cholesterin 0g

Natrium0g

Ballaststoffe0g

Eiweiß24,4g

Kohlenhydrate14,22g
davon Zucker 0,28g

Salz0,1g

LAGERUNG

Kühl und trocken.

Herkunftsland: Österreich

Jetzt einkaufen!

Steirische Kürbiskerne ist verfügbar in den Größen

200g
4,30 €
3,87 € *
500g
9,30 €
8,37 € *

zum Shop

Neukunden erhalten bei der ersten Bestellung 15% Rabatt auf ihren Einkauf. * für PÖDÖR Clubmitglieder

Pödör in Ihrer nähe

zur Übersicht

Pödör Club

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und profitieren Sie von vielen Vorteilen.

Registrieren

Vertriebspartner werden

Sicher Sie sich einen einzigartige, garantierte und profitable Einnahmequelle, 7 Tage rund um die Uhr.

Anmelden

HERSTELLUNG UND QUALITÄT

Das sollten Sie wissen mehr

PÖDÖR-CLUB

Genießen Sie exklusive Vorteile mehr

Positive Wirkung von
Steirischen Kürbiskernen

Steirische Kürbiskerne enthalten sogenannte Phytosterine. Diese bioaktiven Stoffe sind in der Volksmedizin vor allem als natürliches Heilmittel bei Prostatabeschwerden und Blasenleiden bekannt.

Mehr als 80 Prozent der Fettsäuren in steirischen Kürbiskernen sind ungesättigte Fettsäuren, die sich positiv auf die Herz-Kreislauf-Gesundheit auswirken.

Wichtige Mineralstoffe wie Magnesium, Kalzium, Eisen und Zink sowie die Vitamine A, B und C sind unverzichtbar für ein gesundes Immunsystem. Das in den Kernen reichlich enthaltene Vitamin E bekämpft freie Radikale, die im Körper als krebsauslösend gelten.

 

Verwendung von
Steirischen Kürbiskernen

In der Küche sind steirische Kürbiskerne wahre Multitalente. Sie verleihen Salaten, Suppen und Desserts eine intensive, kernige Note. Gerichte wie Knödel, Nockerl oder Panaden lassen sich damit wunderbar verfeinern. Auch in Müslis oder Brot sind die Kerne eine beliebte und gesunde Zutat. Natürlich eignen sich die Kürbiskerne von Pödör auch ausgezeichnet als leckerer Vitalsnack zum Knabbern für zwischendurch.

Aufgrund ihrer dünnen, weichen Schale lassen sich die Kerne außerdem bestens zu Öl verarbeiten. Daher ist auch das daraus gepresste steirische Kürbiskernöl besonders wertvoll. In der Arzneimittelindustrie werden Kürbiskerne häufig zur Stärkung von Blase und Prostata verwendet.

Schon zwei bis drei Esslöffel Steirische Kürbiskerne täglich reichen, um den Körper ausreichend mit lebenswichtigen Nährstoffen zu versorgen. Dank der sorgfältigen Reinigung, Lagerung und Verpackung sind die steirischen Kürbiskerne von Pödör lange haltbar und werden nicht ranzig.

Beliebte Rezepte mit diesem Produkt (0)

Leider haben wir noch kein leckeres Rezept mit diesem Produkt. Falls Sie es aber schon zum Kochen verwendet haben, teilen Sie doch Ihre Erfahrung mit uns.

Rezept einreichen