Pistazienkerne

Der grüne Alleskönner unter den Kernen

Die aus dem Iran stammenden Pistazienkerne, aufgrund ihres nussigen Geschmacks gerne als „grüne Mandeln“ bezeichnet, sind wahre Alleskönner in der Küche. Mit ihren wertvollen Inhaltsstoffen, der positiven Wirkung und dem unverwechselbaren Geschmack haben sie diese Bezeichnung auch wirklich verdient.

Die Steinfrüchte des immergrünen und bis zu zwölf Meter hohen Laubbaumes überzeugen ihre Liebhaber mit ihrem süßlichen und zugleich würzigen Aroma. Bei Pödör erhalten Sie Pistazienkerne höchster Qualität ohne Zusatzstoffe und garantiert gentechnikfrei.

pistazienkerne

ZUTATEN

Einzigartige Kerne in Premium-Qualität.

NÄHRWERTANGABEN

100g enthalten durchschnittlich:

Energie2405kJ /574kcal

Fett 51,6g
davon gesättigte Fettsäuren 6,79g

Cholesterin 0g

Natrium0g

Ballaststoffe0g

Eiweiß17,64g

Kohlenhydrate11,55g
davon Zucker 2,31g

Salz0g

 

LAGERUNG

Kühl und trocken.

Herkunftsland: Iran

Jetzt einkaufen!

Pistazienkerne ist verfügbar in den Größen

100g
7,50 €
6,75 € *
500g
34,20 €
30,78 € *

zum Shop

Neukunden erhalten bei der ersten Bestellung 15% Rabatt auf ihren Einkauf. * für PÖDÖR Clubmitglieder

Pödör in Ihrer nähe

zur Übersicht

Pödör Club

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und profitieren Sie von vielen Vorteilen.

Registrieren

Vertriebspartner werden

Sicher Sie sich einen einzigartige, garantierte und profitable Einnahmequelle, 7 Tage rund um die Uhr.

Anmelden

HERSTELLUNG UND QUALITÄT

Das sollten Sie wissen mehr

PÖDÖR-CLUB

Genießen Sie exklusive Vorteile mehr

Positive Wirkung von Pistazienkernen

Je grüner der Kern, desto besser die Qualität. Zu kohlenhydratreichem Essen geknabbert, verhindern die ungesättigten Fettsäuren in der grünen Mandel den Anstieg des Blutzuckers. Der Hunger ist dadurch länger gestillt und kommt nicht so schnell wieder.

Bei regelmäßigem Verzehr senkt das Vitamin E der Pistazienkerne zudem das Risiko, an Lungenkrebs zu erkranken. Zu verdanken ist das dem enthaltenen Gamma-Tocopherol. Dieses gilt als Antioxidans und schützt vor Zellalterung.

Dem hohen Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren wird eine positive Wirkung bei Herzerkrankungen nachgesagt.

 

 

Verwendung von Pistazienkernen

Das Aroma lässt sich wohl am besten als süßlich und zugleich kräftig würzig beschreiben. Der nussige Geschmack erinnert ein wenig an Mandeln. Werden die Pistazienkerne erhitzt, sollte eine Temperatur von 70° Grad Celsius niemals überstiegen werden, da sich die hohe Temperatur schädlich auf die essentiellen Bestandteile auswirkt. Ob als Schokolade-Pistazientorte, über einen Salat gestreut oder zu einem schmackhaften Pesto verarbeitet: Pistazienkerne sind sowohl in der süßen als auch in der herzhaften Küche zuhause und dank ihres vielseitigen Aromas echte Allrounder.

 

 

Beliebte Rezepte mit diesem Produkt (5)

Backen und Kochen Sie zauberhafte Gerichte mit Kernen von PÖDÖR.
Mehr Rezepte finden Sie hier.