Kaltgepresstes Walnussöl

Das vielseitig einsetzbare Öl fürs Köpfchen

Walnussöl ist ein Dauerbrenner in der Küche! Sein nussiger Geschmack lässt sich mit einer breiten Palette an Gerichten kombinieren. Vom Salat über kurzgebratenes Fleisch bis zu Gemüse: Es gibt kaum Zutaten, denen Walnussöl nicht den besonderen Geschmacks-Pfiff verleiht.

Obendrein ist das kaltgepresste Öl der Walnüsse ein gesundes Extra im Speiseplan. Es enthält Magnesium und Omega-3-Fettsäuren, die dem Körper auf ganzer Linie guttun. Schon ein paar Löffel reichen aus, um den Tagesbedarf an essentiellen Fettsäuren zu decken.

walnussoel

ZUTATEN

100% Öl aus geschälten Walnusskernen.

NÄHRWERTANGABEN

100g enthalten durchschnittlich:

Energie3693kJ /898kcal

Fett 99,6g
gesättigte Fettsäuren11g
einfach ungesättigte Fettsäuren17g
mehrfach ungesättigte Fettsäuren72g

Kohlenhydrate0g

Eiweiß0g

Salz0g
Kann Spuren von Schalenfrüchten, Erdnüssen und Sesam enthalten!

Ungefiltertes Öl; vor Gebrauch schütteln!

Omega Fettsäuren

Omega-3 12,8 %
Omega-6 44,1 %
Omega-9 17 %

LAGERUNG

Ungeöffnet, an einem kühlen, trockenen und vor Sonneneinstrahlung geschützten Ort gelagert für 16 Monate haltbar. Das genaue Haltbarkeitsdatum ist auf der Flasche angegeben.

Nach dem Öffnen sollte es in 2–3 Monaten verbraucht werden, damit die wertvollen Inhaltsstoffe nicht verloren gehen.

Herkunftsland: Österreich

Jetzt einkaufen!

Kaltgepresstes Walnussöl ist verfügbar in den Größen

100ml
9,30 €
7,44 € *
250ml
14,70 €
11,76 € *
500ml
25,90 €
20,72 € *

zum Shop

Neukunden erhalten bei der ersten Bestellung 15% Rabatt auf ihren Einkauf. * für PÖDÖR Clubmitglieder

Pödör in Ihrer nähe

zur Übersicht

Pödör Club

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und profitieren Sie von vielen Vorteilen.

Registrieren

Vertriebspartner werden

Sicher Sie sich einen einzigartige, garantierte und profitable Einnahmequelle, 7 Tage rund um die Uhr.

Anmelden

HERSTELLUNG UND QUALITÄT

Das sollten Sie wissen mehr

PÖDÖR-CLUB

Genießen Sie exklusive Vorteile mehr

Positive Wirkung
von Walnussöl

Walnussöl sticht aufgrund des ausgewogenen Verhältnisses von gesättigten und ungesättigten Fettsäuren aus den Pflanzenölen hervor. Diese Ausgewogenheit senkt den Blutdruck und wirkt sich positiv aus auf Herz und Kreislauf sowie auf den Cholesterinspiegel.

Allen voran die gesunden Omega-3-Fettsäure halten Nerven und Gehirnfunktion gesund. Außerdem regulieren diese essentiellen Fettsäuren die Fließgeschwindigkeit des Blutes und vermindern die Ablagerung in den Gefäßen. Das Ergebnis: Ein vermindertes Risiko, an Herzinfarkten zu erkranken.

Im Walnussöl steckt eine Extraportion Magnesium. Der Mineralstoff unterstützt den Stressabbau und senkt dadurch auch den Blutdruck.

Verwendung von
kaltgepresstem Walnussöl

In der Gourmetküche schon längst angekommen, hält das Walnussöl nun auch in privaten Küchen Einzug. Das nussige, leicht nach Butter schmeckende Aroma macht Walnussöl extrem wandelbar – es passt zu beinahe jedem Gericht. Über gedünstetes Gemüse geträufelt, schmeckt es genauso himmlisch wie zu Salaten, Pastagerichten oder Reis. Sie sollten lediglich darauf achtgeben, das Öl nicht zu sehr zu erhitzen, da ansonsten die wertvollen Inhaltstoffe verloren gehen. Tipp: Machen Sie ein einfaches Sandwich zum Genuss-Highlight mit ein paar Tropfen feinem Walnussöl!

Beliebte Rezepte mit diesem Produkt (33)


Mehr Rezepte finden Sie hier.