Kaltgepresstes Mandelöl

Die flüssige Süßigkeit aus Asien

Mandeln sind nicht nur gesunde Naschereien für zwischendurch oder eine beliebte Backzutat, sie lassen sich auch wunderbar zu Öl pressen. Das Mandelöl von Pödör ist aus biologischem Anbau.

Es wird ausschließlich kalt gepresst. So entsteht das nach Marzipan duftende Öl, das sowohl in der Küche als auch in der Kosmetik seit mehr als 4.000 Jahren geschätzt wird.

ZUTATEN

100% Öl aus Mandeln.

NÄHRWERTANGABEN

100g enthalten durchschnittlich:

Energie3693kJ /898kcal

Fett 99,6g
davon gesättigte Fettsäuren 8g
einfach ungesättigte Fettsäuren70g
mehrfach ungesättigte Fettsäuren22g

Kohlenhydrate0g
davon Zucker 0g

Eiweiß0g

Salz0g

Kann Spuren von Schalenfrüchten, Erdnüssen und Sesam enthalten!

Omega Fettsäuren

Omega-3 1 %
Omega-6 5,7 %
Omega-9 70 %

LAGERUNG

Ungeöffnet, an einem kühlen, trockenen und vor Sonneneinstrahlung geschützten Ort gelagert für 16 Monate haltbar. Das genaue Haltbarkeitsdatum ist auf der Flasche angegeben.

Nach dem Öffnen sollte es in 3–4 Monaten verbraucht werden, damit die wertvollen Inhaltsstoffe nicht verloren gehen.

Ungefiltertes Öl – vor Gebrauch schütteln!

Herkunftsland: Österreich

Jetzt einkaufen!

Kaltgepresstes Mandelöl

zum Shop

Neukunden erhalten bei der ersten Bestellung 15% Rabatt auf ihren Einkauf. * für PÖDÖR Clubmitglieder

Pödör in Ihrer nähe

zur Übersicht

Pödör Club

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und profitieren Sie von vielen Vorteilen.

Registrieren

Vertriebspartner werden

Sicher Sie sich einen einzigartige, garantierte und profitable Einnahmequelle, 7 Tage rund um die Uhr.

Anmelden

HERSTELLUNG UND QUALITÄT

Das sollten Sie wissen mehr

PÖDÖR-CLUB

Genießen Sie exklusive Vorteile mehr

Positive Wirkung von
kaltgepresstem Mandelöl

Primäre Inhaltsstoffe des Mandelöls sind gesättigte und ungesättigte Fettsäuren. Die Mischung aus beiden macht dieses Öl so gesund. Besonders ungesättigte Fettsäuren wirken ausgleichend auf das Herz und den Kreislauf. Außerdem gilt Mandelöl durch das ausgewogene Verhältnis der Fettsäuren als besonders gut verträglich für die Haut.

Die im Mandelöl enthaltene Ölsäure, eine einfach ungesättigte Fettsäure, dringt tief in die Hautschichten ein und hilft dabei, Pflegestoffe zu transportieren. Zusätzlich lindert Linolsäure gereizte Haut und pflegt sie wieder samtweich.

 

Verwendung von
kaltgepresstem Mandelöl

Hochqualitativem Mandelöl kommt eine anspruchsvolle Doppelrolle zu: Mit seinem einzigartigen Geschmack glänzt das Öl in der Küche, und in der Kosmetik ist es wegen seiner Hautfreundlichkeit so beliebt. Das Mandelöl von Pödör ist daher flexibel von außen und innen verwendbar.

Köche kombinieren das mild nach Marzipan schmeckende Öl gerne mit Gemüse aller Art – egal, ob gedünstet, gebraten oder roh. Es schmeckt auch herrlich in Kombination mit einem fruchtigen Essig als Salatdressing. Pasta-Gerichte sowie Käse bekommen mit einem Topping aus ein paar Tropfen Mandelöl den letzten Schliff, und auch in Süßspeisen und Desserts kommt der Geschmack voll zur Geltung.

In der Kosmetik ist Mandelöl wegen seiner pflegenden Eigenschaften beliebt: als Massageöl, zur Pflege der Haare oder für beanspruchte Haut.