Mohnmehl teilentölt

Ein Mehl mit Geschmack

Mohnmehl sieht nicht nur schick aus – es schmeckt auch wunderbar. Ohne die Zugabe von Geschmacksverstärkern und Zusatzstoffen ist das teilentölte Mohnmehl von Pödör ein echter Geheimtipp für Ihre Küche. Für dieses Mehl entölt und vermahlt Pödör ungeröstete Mohnsaat bester Qualität aus Österreich. Ist der schonende Herstellungsprozess abgeschlossen, verbleiben noch etwa 7,7 Gramm Mohnöl im Mohnmehl.

Sein niedriger Kohlenhydratgehalt, der Ballaststoffreichtum und das herb-leckere Mohnaroma machen das Mohnmehl von Pödör so besonders. Bringen Sie frischen Wind in Ihre Küche und überzeugen Sie sich von Mohnmehl höchster Qualität.

mohnmehl

ZUTATEN

100 % Mehl aus teilentöltem Mohn.

NÄHRWERTANGABEN

100g enthalten durchschnittlich:

Energie1538kJ /368kcal

Fett 4,7g
Gesättigte Fettsäuren 0,9g

Cholesterin 0g

Natrium0g

Ballaststoffe0g

Eiweiß15g

Kohlenhydrate17g
Davon Zucker11g

Salz0g

LAGERUNG

Gut verschlossen, kühl und dunkel lagern.

Haltbarkeit: 9 bis 12 Monate

Herkunftsland: Österreich

Jetzt einkaufen!

Mohnmehl teilentölt ist verfügbar in den Größen

300g
1,90 €
1,71 € *

zum Shop

Neukunden erhalten bei der ersten Bestellung 15% Rabatt auf ihren Einkauf. * für PÖDÖR Clubmitglieder

Pödör in Ihrer nähe

zur Übersicht

Pödör Club

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und profitieren Sie von vielen Vorteilen.

Registrieren

Vertriebspartner werden

Sicher Sie sich einen einzigartige, garantierte und profitable Einnahmequelle, 7 Tage rund um die Uhr.

Anmelden

HERSTELLUNG UND QUALITÄT

Das sollten Sie wissen mehr

PÖDÖR-CLUB

Genießen Sie exklusive Vorteile mehr

Positive Wirkung von
Mohnmehl teilentölt

Mohnmehl ist eine echte Vitalstoffbombe. Der besonders hohe Gehalt an Aminosäuren tut unserem Körper und unserer Gesundheit gut. Es handelt sich dabei um essenzielle Aminosäuren, die der menschliche Körper nicht selbst herstellt. Führt man diese in ausreichender Menge dem Körper zu, kann Infekten, Gelenksbeschwerden und Defiziten beim Muskelaufbau vorgebeugt werden.

Die im Mohnmehl enthaltenen Mineralstoffe Kalzium, Kalium, Eisen und Magnesium sowie der hohe Anteil an Fettsäuren stärken unser Gehirn, das Herz und die Muskeln.

Verwendung von
Mohnmehl teilentölt

Das wunderbar blaue Mohnmehl wird Ihre Vorratskammer um eine edle Zutat ergänzen. Besonders in süßen Backwaren macht sich das dunkle Mehl wunderbar. Der herbe, intensive Geschmack nach Mohn verwandelt Gebäck, Kuchen und Torten in etwas ganz Besonders und gibt ihnen eine edle Note. Ersetzen Sie dafür einfach zehn bis zwanzig Prozent der herkömmlichen Mehlmenge durch Mohnmehl. Unser Tipp: Mischen Sie zwei bis drei Esslöffel unter das nächste Frühstücksmüsli, Joghurt oder in leckere Fruchtsäfte – der zarte Geschmack nach Mohn wird Sie verzaubern!

Beliebte Rezepte mit diesem Produkt (4)


Mehr Rezepte finden Sie hier.