Apfelessig

Die fruchtige Erfrischungskraft der Äpfel

Es gibt zahlreiche Gründe, warum Sie von nun an öfters Apfelessig verwenden sollten. Zum Beispiel die Gärung des Pödör-Apfelessigs in natürlichen Holzfässern. Oder, dass der Essig ausschließlich aus erlesenen frischen Äpfeln gegoren wird. Von der jahrelangen Erfahrung ganz zu schweigen …

Vielmehr sollten Sie jedoch der natürlichen Kraft und dem Geschmack des Apfelessigs vertrauen. Denn schon Kolumbus hatte auf seiner Santa Maria immer ein paar Fässer Apfelessig gegen Skorbut an Bord.

apfelessig

ZUTATEN

Apfelessig

NÄHRWERTANGABEN

100g enthalten durchschnittlich:

Energie12kJ /51kcal

Fett 0g

Cholesterin 0g

Natrium0g

Ballaststoffe0g

Eiweiß0g

Kohlenhydrate3g
Davon Zucker3g

Salz0g

LAGERUNG

Essig sollte immer vor Licht geschützt und luftdicht verschlossen aufbewahrt werden. Unter diesen Bedingungen bleibt seine Qualität praktisch für fast unbegrenzte Zeit erhalten.

Der Bodensatz ist natürlich, kein Zeichen von minderer Qualität.

Ungefilterter Fruchtessig – vor Gebrauch schütteln!

Herkunftsland: Österreich

Jetzt einkaufen!

Apfelessig ist verfügbar in den Größen

100ml
4,60 €
4,14 € *
250ml
5,30 €
4,77 € *
500ml
7,30 €
6,57 € *

zum Shop

Neukunden erhalten bei der ersten Bestellung 15% Rabatt auf ihren Einkauf. * für PÖDÖR Clubmitglieder

Pödör in Ihrer nähe

zur Übersicht

Pödör Club

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und profitieren Sie von vielen Vorteilen.

Registrieren

Vertriebspartner werden

Sicher Sie sich einen einzigartige, garantierte und profitable Einnahmequelle, 7 Tage rund um die Uhr.

Anmelden

HERSTELLUNG UND QUALITÄT

Das sollten Sie wissen mehr

PÖDÖR-CLUB

Genießen Sie exklusive Vorteile mehr

Positive Wirkung von Apfelessig

Woher die Wirkung von Apfelessig auf Gesundheit und Schönheit kommt, wurde noch nicht wissenschaftlich nachgewiesen. Die Forschung steht vor dem Rätsel, warum Apfelessig dem menschlichen Körper so gut tut.

Zahlreiche Inhaltsstoffe aus dem frischen Apfel sind auch im Apfelessig enthalten. So zum Beispiel die Vitamine A, B1, B2 und B6. Der Cocktail aus diesen Vitaminen stärkt das Immunsystem, die Haut und den Stoffwechsel.

Charakteristisch für Apfelessig ist die Essigsäure. Diese gesunde Säure kurbelt die Verdauung an, indem sie dabei hilft, Fette und Kohlenhydrate aufzuspalten.

Wer regelmäßig Essig trinkt, kann damit einem Völlegefühl oder der Übersäuerung entgegenwirken. Die Essigsäure wird vom Stoffwechsel in Kohlendioxid und Wasser umgewandelt. Übrig bleiben nur die Mineralstoffe des Apfelessigs, und die wirken alkalisch.

Verwendung von Apfelessig

Der Apfelessig von Pödör ist ein fruchtig-spritziger Begleiter für alle Arten von Salat, vor allem aber für grüne Blattsalate. Besonders gut harmoniert sein intensiver Geschmack mit den Aromen von Kürbiskern- oder Rapsöl. Vom Salat abgesehen findet Apfelessig aber noch zahlreiche weitere Einsatzgebiete: Zum Würzen von Suppen und Eintöpfen zum Beispiel oder zum Haltbarmachen von Gemüse.

Wer mit Apfelessig kocht, kann damit auch einiges an Salz sparen. Einfach beim Kochen anstatt des Salzes mit Essig würzen.